Farbe wählen

Authentic #1
Authentic #1
Farbe wählen Wählen Sie eine andere Farbe

Farbe wählen

Artikel für gruppiertes Produkt
Menge Volume €/unitPreis
100 ML
18,30 €
-
100 ML
18,30 €
-
100 ML
18,30 €
-
100 ML
18,30 €
-
100 ML
18,30 €
-
100 ML
18,30 €
-
100 ML
18,30 €
-
100 ML
18,30 €
-
100 ML
18,30 €
-
100 ML
18,30 €
-
1 L
62,70 €
-
1 L
62,70 €
-
1 L
62,70 €
-
1 L
62,70 €
-
1 L
62,70 €
-
1 L
62,70 €
-
1 L
62,70 €
-
1 L
62,70 €
-
1 L
62,70 €
-
1 L
62,70 €
-
Gesamtsumme

Pre-Aging - Für Räucher- und Vergrauungseffekte

Verleiht Ihrem neuen Holz einen alten Look! Rubio Monocoat Pre-Aging verleiht Holzoberflächen im Innenbereich einen effektvollen Vergrauungs- oder Räuchereffekt. Die Veralterungseffekte sind in 10 verschiedenen Farben erhältlich, die darüber hinaus mit den 40 Standarfarbtönen von Rubio Monocoat Oil Plus 2C kombiniert werden können.
  • 10 einzigartige und lichtechte Farben
  • Nicht reaktive Vorbehandlung
  • Räucher- und Vergrauungseffekte für lebendige und effektvolle Schattierungen
  • Für fast alle Holzsorten im Innenbereich geeignet 

Dieses Produkt dient zur Vorbehandlung von Holz und muss immer in Kombination mit Rubio Monocoat Oil Plus 2C verwendet werden.

Brauchen Sie schnelle Hilfe oder professionelle Beratung?

Unsere Experten sind werktags von 8.30 Uhr bis 17 Uhr erreichbar.
Sie helfen Ihnen gerne per E-Mail oder Telefon

Möchten Sie Ihren Holzelementen im Innenbereich reizvolle Vergrauungs- oder Altholz-Effekte verleihen? Dann ist das Rubio Monocoat Pre-Aging die optimale Lösung. Die nicht reaktive Vorbeize ist in 10 Farben erhältlich, die miteinander gemischt werden können und die sowohl Kern- als auch Splintholz färben. In Kombination mit den 40 Farben von Rubio Monocoat Oil Plus 2C können Sie somit neben einer optimalen Schutzwirkung auch einzigartige Farben erzielen! 

Im Gegensatz zu reaktiven Vorbehandlungen erhalten Sie mit Pre-Aging immer eine lichtechte Oberfläche und das ohne unangenehme Gerüche. Die Vorbeize kann sowohl auf senkrechten als auch auf waagerechten Holzoberflächen eingesetzt werden und ist für praktisch alle Holzarten geeignet, selbst für nicht gerbsäurehaltige Hölzer.

Mit Pre-Aging erhält Ihr (neuer) Holzoberfläche einen attraktiven Veralterungseffekt. 

Produktinformationen

  • Nicht reaktive Vorbehandlung auf Wasserbasis
  • Lichtechte Oberflächen, die einfach reproduziert werden können; der Farbeffekt ist nicht wie bei reaktiven Vorbeizen von der Gerbsäure im Holz abhängig.
  • Hervorragende Fleckenbeständigkeit in Kombination mit dem Rubio Monocoat Oil
  • Lebendige und effektvolle Farbschattierungen
  • Für fast alle Holzarten geeignet (auch nicht gerbsäurehaltige Hölzer)
  • Auf allen Holzoberflächen im Innenbereich einsetzbar
  • pH-neutrales Produkt
  • Qualität der Endbehandlung wird nicht beeinflusst
  • Geringe Geruchsbildung
  • Färbt sowohl Kern- als auch Splintholz
  • Keine Überlappungen
  • Alle Farben sind miteinander mischbar
Technische Eigenschaften

 

  • Physischer Zustand bei 20 °C flüssig
  • Wässrig
  • Geruch: milder Geruch
  • Flammpunkt: > 100 °C
  • Dichte: ca. 1 kg/L
  • Siedepunkt: ca. 100 °C
  • VOC-Gehalt: 0 g/L

 

Verwendung

Gebrauchsanwei

 

> Möbel, Treppen & Arbeitsplatten

 

SCHRITT 1. Die Oberfläche ordnungsgemäß abschleifen. Für den abschließenden Schleifgang eine Netzschleifscheibe mit der Körnung 100 bis 150 verwenden. Die Farbintensität kann je nach verwendeter Schleifmethode variieren.

  • Beim Renovieren müssen alle Rückstände früherer Oberflächenbehandlungen (Lack, Öl, Wachs etc.) vollständig entfernt werden.

SCHRITT 2. Die Oberfläche sorgfältig absaugen.

SCHRITT 3. Rubio Monocoat Pre-Aging vor Gebrauch gut schütteln und anschließend in einen Eimer geben (Rubio Monocoat Eimer).

SCHRITT 4. Das Produkt mit einem der Rubio Monocoat Hilfsmittel, z. B. einem Microfiber Pad, einem Pinsel, einem Auftragsschwamm, einer Sprühpistole oder einem Roller, gleichmäßig auf die zu behandelnde Oberfläche auftragen.

  • Tipp: In Ecken- bzw. Kantenbereichen empfehlen wir die Verwendung eines Pinsels (Rubio Monocoat Pinsel) oder eines grünen Rubio Monocoat Mauspads.

SCHRITT 5. Das Produkt mit einem beigen Rubio Monocoat Scrubby Pad verteilen. Pfützenbildung vermeiden.

SCHRITT 6. 24 Stunden trocknen lassen und für ausreichende Belüftung sorgen. Die genaue Trockenzeit ist vom Untergrund, der Luftfeuchtigkeit, der Temperatur und der Belüftung abhängig.

  • Hinweis: Trotz eines gleichmäßigen Auftrags kann die Oberfläche im nassen Zustand fleckig erscheinen. Während des  Trocknungsprozesses verändert sich die Optik der Oberfläche.

SCHRITT 7. Abstehende Holzfasern nach dem Trocknen mit einem roten Scrubby Pad brechen und die Oberfläche sorgfältig absaugen.

SCHRITT 8. Anschließend das Rubio Monocoat Oil Plus 2C auftragen. Mehr Informationen zur korrekten Anwendung des Öls finden Sie im zugehörigen technischen Datenblatt.

 

> Böden

 

SCHRITT 1. Die Oberfläche ordnungsgemäß abschleifen. Für den abschließenden Schleifgang eine Netzschleifscheibe mit der Körnung 100 verwenden. Die Farbintensität kann je nach verwendeter Schleifmethode variieren.

  • Beim Renovieren müssen alle Rückstände früherer Oberflächenbehandlungen (Lack, Öl, Wachs etc.) vollständig entfernt werden.

SCHRITT 2. Den Boden sorgfältig absaugen.

SCHRITT 3. Rubio Monocoat Pre-Aging vor Gebrauch gut schütteln und anschließend in einen Eimer geben (Rubio Monocoat Eimer).

SCHRITT 4. Das Produkt mit einem gesättigten Rubio Monocoat Microfiber Pad auftragen. In ca. 90 cm breiten Abschnitten arbeiten. Das Produkt anschließend mit demselben Microfiber Pad gleichmäßig über den gesamten Bereich verteilen. Das Pad muss vorher gut ausgewrungen werden. Pfützenbildung vermeiden.

  • Tipp: In Ecken- bzw. Kantenbereichen empfehlen wir die Verwendung eines Pinsels (Rubio Monocoat Pinsel) oder eines grünen Rubio Monocoat Mauspads.

SCHRITT 5. 24 Stunden trocknen lassen und für ausreichende Belüftung sorgen. Die genaue Trockenzeit ist vom Untergrund, der Luftfeuchtigkeit, der Temperatur und der Belüftung abhängig.

  • Hinweis: Trotz eines gleichmäßigen Auftrags kann die Oberfläche im nassen Zustand fleckig erscheinen. Während des Trocknungsprozesses verändert sich die Optik der Oberfläche.

SCHRITT 6. Abstehende Holzfasern nach dem Trocknen mit einer Bohnermaschine mit rotem Rubio Monocoat Pad brechen und die Oberfläche anschließend sorgfältig absaugen.

SCHRITT 7. Anschließend das Rubio Monocoat Oil Plus 2C auftragen. Mehr Informationen zur korrekten Anwendung des Öls finden Sie im zugehörigen technischen Datenblatt.

 

> Industrielle Anwendung

 

Für mehr Informationen zur industriellen Anwendung dieses Produkts empfehlen wir Ihnen, unseren technischen Kundendienst zu kontaktieren.

 

Tipps und Tricks

 

  • Bitte beachten Sie, dass die Grundfarbe des Holzes, seine Maserung und seine Porigkeit das Endergebnis beeinflussen. Entsprechend empfehlen wir Ihnen, vorab ein Muster auf einer gleichartigen wie der zu behandelnden Oberfläche anzulegen.
  • Bei der Verwendung mehrerer Gebindeeinheiten bei einem Projekt empfehlen wir diese zu mischen, um ein einheitliches Resultat zu erzielen.
  • Verarbeiten Sie das Produkt immer nass-in-nass, um Überlappungen zu vermeiden.
  • Auf harzhaltigen Holzarten können bei der Reaktion des Produkts mit dem Holz kleine weiße Flecken entstehen.

 

Verbrauch

 

10–15 m²/Liter*

* Diese Verbrauchsdaten sind rein indikativ. Die tatsächlichen Ergebnisse hängen von der Holzart, dem Schliff und der Vorbereitungsmethode ab. Zur Ermittlung des exakten Verbrauchs ist ein Probeauftrag empfehlenswert.

 

  • Das Produkt kann unter trockenen Bedingungen und in der Originalverpackung bis zu 36 Monate gelagert werden. Das Produkt frostfrei aufbewahren.
Kundenfragen
Keine Fragen